...Ludger Wentrup

Ludger Wentrup: BGA Pro, Sieger 2009, Zweiter 2008, Exilberliner mit Heimvorteil

Ersten 9


1) Du bist die Nummer 1 der BGA Gesamtrangliste. Stolz? 

Natürlich sehr!


2) 2009 hast du als BGA Neuling gleich den Titel errungen. 2010 hat es nur zu Platz zwei gereicht. Was hast du dir für 2011 vorgenommen?

Dabei sein ist alles


3) Was ist dir wichtiger: Verteidigung des ersten Ranglistenplatzes oder der erneute Sieg in 2011?

Siehe Punkt 2.


4) Stimmt es das du nur aus dem Berufsleben ausgestiegen bist um mehr für die BGA Tour trainieren zu können?

Ja, dass ist der Hauptgrund gewesen.


5) Liegt dein Erfolg bei der BGA Tour eher daran, dass du als Kind des Hofes jeden Acker kennst oder doch an deinen golferischen Fähigkeiten?

Jede Furche zu kennen ist schon ein riesen Vorteil.


6) Wie sieht deine Vorbereitung für die BGA Tour 2011 aus?

Trainiere 1x die Woche auf dem Misthaufen.


7) Wie oft spielst du Golf, bei welchem Club bist du Mitglied und wo steht dein Handicap?

Spiele 1x die Woche Golf beim Golfclub Kallin und habe hauptsächlich mich als Handycap.


8) Du magst es unterschiedliche Plätze zu spielen. Hierfür ist bekanntlich nahezu immer eine Mitgliedschaft in einem Club nötig um überhaupt ein Greenfee erwerben zu können. In anderen Ländern ist sowas nicht möglich. Bist du der Meinung, dass sich die deutschen Clubs mehr der Öffentlichkeit öffnen sollten?

Unbedingt die Deutschen spinnen doch!


9) Deutschland hatte sich für die Ausrichtung des Ryder-Cups 2018 beworben, aber gegen Frankreich verloren.  Würde ein solches Turnier den Golfsport in Deutschland fördern?

Aber sicher doch. Vielleicht sollte Deutschland sich für ein Misthaufentunier bewerben.
 


Zweiten 9


1) Was war der Höhepunkt und was der Tiefpunkt in deinem Golferleben?

Mal ein guter Schlag und ständig am Loch vorbei zu putten.


2) Golf oder Crossgolf? BGA oder PGA?

Warum? Muß ich noch mal drüber nachdenken.


3) Wo möchtest du mal Golf spielen?

Auf dem Heuboden und dann nur einputten!


4) Dein Lieblings-Schläger?

7 ner Eisen.


5) Karierte Hosen sind…

schön - Unterhosen schöner
6) Was wünscht du dir für/bei die BGA Tour und was sollte nicht passieren?

Schönes Wetter! Kein Bier auf der Runde!!


7) Welches war dein bisheriges BGA – Lieblingsloch?

Alle Löcher waren ein Erlebnis.


8) Was ich schon immer über Golf wissen wollte, aber mich nie zu fragen gewagt habe?

Warum sind die Löcher immer so klein und kahlgeschoren?


9) Der Golfer an sich ist…

...bescheuert rennt 5 Stunden über den Platz versucht so wenige Schläge zu machen wie möglich(,obwohl schlagen doch Spaß macht ,ärgert sich 4:55 über das beschissene Spiel ,und hat dann noch unmögliche Typen im Flight, mit denen man dann anschließend noch ein Biertrinken muss.

Wir danken dir für deine Zeit und wünschen viel Spaß in der Golf Saison 2011!


 



Kommentare

  1. 06.07.2011 um 09:05 Uhr

    Den Heuboden-Put k├Ânnte man mal andenken:-D

Kommentar hinzufügen

Die Regeln: Fass dich bitte kurz und bleib beim Thema oder dein Kommentar könnte gelöscht werden. Falls du einen Kommentar siehst, der nicht hierhin gehört, sind wir über eine kurze Email dankbar. :-)

CAPTCHA Image
Reload Image